Architekturbüro in Berlin & Brandenburg

Architekturbüro für ein Bauvorhaben in Berlin oder Brandenburg benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten öassen unter

Telefon 030-33 93 969 16

Das Architekturbüro ist neben den Zeiten auf Baustellen oder bei Präsentationen und Kundengesprächen der wichtigste Arbeitsplatz des Architekten.

Das Thema der Architektur ist dermaßen komplex, dass in vielen Teilbereichen auch eine Spezialisierung von verschiedenen Architekten innerhalb eines Architektenbüros stattfindet.

Damit verbunden ist aber auch ein ebenso breites wie tiefes Fachwissen, das ebenso verschiedene Bereiche umfasst und im Architektenbüro gesammelt zur Auswahl steht.

Je nach Architektenbüro ist dieses auch in unterschiedliche Arbeitsbereiche gegliedert.

Erst dadurch kann die Komplexität der Architektur für Laien überhaupt ansatzweise verständlich erklärt werden.

Architekturbüro Berlin: Aufteilung der Arbeitsgebiete im Architektenbüro nach der HOAI

Die HOAI ist nicht nur die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure.

Sie unterteilt die Tätigkeit des Architekten auch in zahlreiche Bereiche.

Viele Architekten in einem Architektenbüro teilen nach diesem Schema der HOAI die Arbeitsbereiche verschiedenen Architekten zu.

So umfassen sämtliche Planungsprozesse wie Entwurf, Vorabplanung und Ausschreibung einen typischen Arbeitsbereich innerhalb des Architektenbüros.

Aber auch Entwurf, Genehmigung und Planung, oder auch wirtschaftliche und bauliche Umsetzungen (hier zum Beispiel nach Leistungsphasen sechs bis neun) werden innerhalb eines Architektenbüros oftmals entsprechend zwischen verschiedenen Architekten aufgeteilt.

Dazu kommen aber weitere Tätigkeiten, die der Architekt durchführt. So können andere Architekten des Architektenbüros auch mit Bauausführung und Bauleitung oder Bauberatung und Bauplanung befasst sein.

Architekturbüro Berlin: Das geballte Fachwissen aus unterschiedlichen Bereichen in einem Architektenbüro

Eine Spezialisierung innerhalb des Architektenbüros ist nahezu unerlässlich, weil so viele unterschiedliche Fachbegreife in die jeweiligen Aufgaben der Architekten greifen.

Bei der Planung sind das grundlegend zunächst einmal statische Eigenschaften, die Berücksichtigung finden müssen, aber ebenso baurechtliche Anforderungen, die gestellt und umgesetzt werden.

Dazu kommt aber, um bei diesem Teilbereich des Architekturbüros zu bleiben, auch ein ausgeprägtes Wissen zu den verschiedenen Baustoffen und Baumaterialien.

Insbesondere die Berechnung und Planung von Verbundbaustoffen wie Beton erfordert ein Höchstmaß an Fachkenntnissen.

Dazu kommt erschwerend, dass zahlreiche Baustoffe und Bauprodukte einer stetigen Weiterentwicklung unterworfen sind.

Neue Baustoffe kommen hinzu, während andere Bau Produkte verbessert oder anders modifiziert werden.

Dadurch muss das Fachwissen auch ständig erweitert und an die sich änderenden Voraussetzungen angepasst werden.

Dazu stehen dem Architekten im Architektenbüro aber auch eine ganze Reihe von Daten- und Informationsquellen zur Verfügung.

Architekturbüro Berlin: Auch in der Praxis müssen Architekten erweitertes Wissen wie handwerkliche Zusammenhänge oder Organisationstalent beweisen

Diese sehr spezifischen Besonderheiten machen sich aber auch in den anderen erwähnten Bereichen bemerkbar.

Zur Bauleitung beispielsweise gehört auch ein gutes Organisationstalent zum Arbeitsalltag.

Außerdem auch ein fundiertes Fachwissen über Bautechniken und Herstellungsprozessen und Schritten von Gewerken und anderen Arbeiten.

Die Zusammenhänge müssen für den Architekten absolut klar sein.

In besonderem Maße werden diese Anforderungen noch einmal bei der Bauüberwachung gefordert.

Nur anhand des tiefen Wissens über Baustoffe und Baumaterialien sowie Verarbeitungs- und Bautechniken kann der bauüberwachende Architekt erste Anhaltspunkte für etwaige Baumängel erkennen.

Gegebenenfalls gehört damit auch eine kleine Laboreinheit zum Architektenbüro dazu.

Architekturbüro Berlin: Die Digitalisierung ist auch im Architektenbüro nicht mehr wegzudenken

Bei der Planung im Architektenbüro ist zudem auch das Anfertigen von Skizzen, das Erstellen von plastischen Modellen und natürlich in besonderem Maße das Erstellen von Bauplänen mithilfe von Softwareprogrammen (CAD) von großer Bedeutung.

Folglich ist auch die Computerausstattung im Architektenbüro entsprechend an diese Bedürfnisse angepasst und die mit dieser Arbeit betreuten Architekten verfügen über ein entsprechendes Fachwissen in der Bedienung der jeweiligen Software.

Diese Spezialisierung innerhalb des Architektenbüros auf verschiedene Fachbereiche bedeutet aber andererseits keinesfalls, dass alle beteiligten Architekten und Mitarbeiter isoliert voneinander arbeiten würden.

Architekturbüro Berlin: Auch Kontakte und gute Beziehungen zu anderen Institutionen gehören zum Wert eines Architektenbüros

Alle müssen die Fähigkeit mitbringen, den gesamten Ablauf und Prozess eines individuellen Projekts einschätzen und erfassen zu können.

Dazu gehört dann auch ein hohes Maß an Teamfähigkeit, da sämtliche spezialisierten Bereiche innerhalb des Architektenbüros eng und intensiv miteinander zusammenarbeiten und jeweils auf die anderen Mitarbeiter angewiesen sind.

Entsprechend sind auch Verlässlichkeit und Vertrauen wichtige Attribute, die in einem langjährig erfolgreichen Architekturbüro zu finden sind.

Abgerundet wird ein kompetentes und professionelles Architektenbüro zudem durch die intensive und dichte soziale Vernetzung mit unterschiedlichen Menschen und Institutionen.